Details

Helfer für Sachsen-Anhalt-Spiele gesucht (SAS Halle), Stationsauswahl: 30 m fliegend, Weitsprung, Schlagballweitwurf


Termin: 28.04.2018 und 29.04.2018
Ort: LA-Halle Brandberge, Kreuzvorwerk 22, 06120 Halle
Zeit: 09:00-16:30 (10 LE)
Zielgruppe: nur Trainer B- und C-Lizenz
Referent: Organisationsteam LSB/LVSA
Max. Teilnehmeranzahl: 0
Bisherige Anmeldungen: 0

Alle Drittklässler Sachsen-Anhalts werden im Schulsportunterricht verbindlich mithilfe des EMOTIKON Motorik-Tests sportlich überprüft. Es wird geschaut, wie talentiert die Schüler in diesem Altersbereich sind. Hierbei werden im Sportunterricht sechs verschiedene Tests zur Erfassung der motorischen Leistungen durchgeführt.

Diese Testergebnisse werden ausgewertet und die talentiertesten Kinder jeder Schule bekommen schließlich eine Einladung des LSB zu den
Sachsen-Anhalt-Spielen am 28. und 29.04.2018 nach Halle. An diesen beiden Tagen dreht sich alles um die jungen Talente sowie um die Sportarten Leichtathletik, Kanu, Rudern, Handball und Judo. Die Landestrainer und ausgewählte Stationsleiter beobachten die Athleten in der Durchführung der verschiedenen, disziplinspezifischen Übungen und Tests.

Hierfür suchen wir für beide Veranstaltungstage C- oder B-lizensierte Trainer/innen sowie Übungsleiter, die entweder die Stationen 30 m fliegend, Weitsprung aus kurzem Anlauf (10 m) oder die Station Ballwurf begleiten. Für den Sprintbereich werden zwei Helfer gesucht. Für den Sprungbereich suchen wir vier Helfer und für den Bereich Ballwurf wären drei Helfer wünschenswert. Der LSB erstattet den helfenden Trainer/innen ein Tagegeld von 25,00 €.

Als Helfer zur Fortbildung.



>> jetzt verbindlich anmelden <<

< zurück zur Übersicht