Aktuelles

Mit der DOSB-Übungsleiter/in – B Lizenz zum qualifizierten Gesundheitssportanbieter-Neuer Basislehrgang startet Ende März (siehe ANLAGE)

Gemeinsam bewegen, weil man gesund bleiben will, das ist zunehmend ein Motiv von Menschen in Sachsen-Anhalt.

Unsere Sportvereine ermöglichen Bürgerinnen und Bürgern verschiedener Altersgruppen und in verschiedenen Lebenssituationen Sport und Bewegung.
Übungsleiter/innen mit dieser Ausbildung sind befähigt, in den Sportvereinen präventive Gesundheitssportangebote als Kurs- oder Dauerangebot durchzuführen.
Damit versichern Sportvereine für ihre Präventionsangebote was sie versprechen: Positive Wirkungen auf die Gesundheit erzielen!
Die nächste Ausbildung beginnt mit dem Basislehrgang:
​23.-24.03.2018 in Halle
20.-21.04.2018 in Merseburg
​04.-06.05.2018 LandesSportSchule Osterburg
​An den Basislehrgang schließen sich Aufbaulehrgänge in spezifischen Profilen an, die dann mit dem DOSB-Lizenzerwerb abschließen.

Die Ausbildung setzt auf eine vielseitige, anwendbare Theorie und Praxis für den präventiven Gesundheitssport, wofür die Teilnehmer fachliche und methodische Kompetenzen erwerben und darüber hinaus für einen gesunden Lebensstil beraten können.

Infos und Anmeldung beim Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V. Referat Bildung/Personalentwicklung:

Dr. Karola Knorscheidt per E-Mail: knorscheidt@lsb-sachsen-anhalt.de oder

Telefon: 03 45/52 79 112

SPORT-THIEME Akademie 2018 mit Tourstopp in Halle (siehe ANLAGE)

Am 12. März findet die Sport-Thieme Akademie erstmals in Halle in der ERDGAS Sportarena statt. Der LSB Sachsen-Anhalt ist dabei Kooperationspartner. Die Akademie tourt deutschlandweit durch zehn Städte und drei weitere in Österreich und der Schweiz. Halle ist erstmals Gastgeber. Wiederholt wendet sich die Akademie dem Thema Koordination zu. Unter dem Motto „Koordination - Bewegung im Rhythmus des Lebens“ bietet das ausgewählte Expertenteam ein interessantes Programm aus einem Theorievortrag und zwei Praxisworkshops.
Ob Jung oder Alt, Sportler oder Nichtsportler - das Thema Koordination geht alle an. Mit gezielten Koordinationsübungen lernt der Körper Bewegungsabläufe gesund, sixher und gelenkschonend auszuführen.
Die Sport-Thieme Akademie ist eine 4-stündige (14.00 bis 18.00 Uhr) Nachmittagsveranstaltung, um sich in Theorie als auch Praxis fortbilden zu lassen. Alles an einemm Tag - alles an einem Ort.

Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an Übungsleiter und Trainer, Sportlehrer, Sportstudierende und Erzieher. Mitarbeiter aus Fitnessstudios, med. Einrichtungen, der Feuerwehr oder der Polizei sind genauso herzlich willkommen.
Die kostenlose Veranstaltung ist zur Lizenzverlängerung von DOSB-Lizenzen geeignet, Trainer fragen bei ihrem Landesfachverband nach.

Der Veranstaltungsflyer befindet sich im Anhang.

Link zur Anmeldung: https://www.sport-thieme.de/akademie

Aus- und Weiterbildungen 2018 schon jetzt planen

Das Bildungsprogramm 2018 unseres Fachverbandes steht allen Trainern und Übungsleitern seit dem Jahresende zur Verfügung.

Die Lizenzausbildung findet in diesem Jahr für TRAINER/In-C KINDERLEICHTATHLETIK statt, nachdem bereits vor zwei Jahren ein Lehrgang erfolgreich abgeschlossen wurde. Für Interessierte, die Kinder im Altersbereich U 8 bis U 12 betreuen wollen, ist dies der geeignete Ausbildungsweg, um später eine leichtathletische Basisausbildung im Sportverein anzubieten. Anmeldungen sind bis spätestens 25.2.2018 erforderlich, damit die Lehrgangsorganisation weiter geplant werden kann.

Für den Gesundheitssport bieten wir den Profillehrgang „Herz-Kreislauf“ an und wollen wiederum Übungsleitern den Lizenzabschluss „Übungsleiter-B Sport in der Prävention ermöglichen.

Für die Trainerfortbildungen gehen wir wieder einen an der Trainingspraxis orientierten Weg und ermöglichen die Weiterbildung auch durch Hospitation bei erfahrenen Trainern und durch Beteiligung an den Sachsen-Anhalt-Spielen und der zentralen Sichtungsveranstaltung als Helfer.

Über das vollständige Programm der Aus- und Weiterbildung kann man sich mit einem Klick auf den Button „Aus- und Fortbildung“ informieren und sofort online anmelden. Nicht vergessen, das Anmeldeformular zu verschicken, ohne diesen Schritt wird die Anmeldung nicht verbindlich!

Lehrwartin

Dr. Karola Knorscheidt