Auftakt im Novo Nordisk Landescup beim 19.Blankenburger Regensteinlauf

Bei frostigen Temperaturen nahmen etwa 250 Läufer und Läuferinnen den anspruchsvollen 5,7, 10 bzw. 14,3 km-Rundkurs um die Burgruine Regenstein in Blankenburg in Angriff. Dazu gesellten sich noch über 150 Schnupper-und Kindergartenläufer, die für das Rahmenprogramm des Wettkampfes und gute Stimmung sorgten.
Für viele Aktive war es das erste Kräftemessen in diesem Läuferjahr. Der bergige Kurs forderte den Sportlern neben Kondition auch viel Kraft ab, die Anstrengung war den Meisten im Ziel deutlich anzusehen.
Über 5,7 km siegte bei den Männern Dirk Schulke (Halberstadt) in 23:50 min und bei den Frauen Michelle Evers (ASP Apulien Wolfsburg) in 28:17 min.
Über 10 km konnte sich bei den Männern Joel Niklas Maly (SC Magdeburg) in 41:09 min durchsetzen, bei den Damen war Luisa Merkel (Nordischer Skiverein WR) mit der Zeit von 39:36 min nicht zu schlagen .
Den 14,3 km –Lauf beendete Jürgen Austin-Kerl (Running Team Tomerdingen) in 50:16 min als Erster, hier siegte bei den Frauen Kerstin Hoffmann (VfL 28 Ellrich/Hohegeiß) in 1:10:58 h.

Im Vorfeld der Siegerehrung wurden die jugendlichen Erstplatzierten im Novo Nordisk Landescup 2014 durch den Laufwart des LVSA Andreas Broska geehrt.

Der nächste Lauf im Novo Nordisk Landescup ist der Tangermünder Elbdeichmarathon am 12.04.15, der wie in den letzten Jahren nach Erreichen des Teilnehmerlimits von 2000 Läufern bereits seit einigen Wochen „ausgebucht“ ist.

Stefanie Nowak

FK Lauf

Endergebnis HALLEn-Cup 2015

Erstmalig können 2 Sieger im HALLEn-Cup geehrt werden. SV Halle und Turbine Halle gewinnen auch je 3 Jahrgänge (bzw. Wertungsklassen).

Übersicht der Verbandsveranstaltungen 2015

Der aktuellen Übersicht können die Verbandsveranstaltungen sowie die hierfür bestätigten Bewerber (Ausrichter) entnommen werden.


Anhänge:
Diese Datei herunterladen (RTP-LVSA_VerbandsVA.pdf)RTP-LVSA_VerbandsVA.pdf[Stand: 21.03.2015]

Informationen aus der LVSA-Wettkampforganisation

Veranstaltungen

Neuanmeldungen

28.02.2015         PSV-Hallensportfest (HALLen-Cup2015)                                            (LO) 5 19 1701 04 04
               Weitere Informationen beim Veranstalter.

22.11.2015         Hallenkreismeisterschaften                                                                   (KM) 5 19 1606 02 01
Halle (Saale), Brandbergehalle
Ausschreibung und weitere Informationen beim Veranstalter
(SV Teutschenthal/LA: http://www.sv-teutschenthal.de/)

 

Änderungen

  • Offene Landesmeisterschaften Bahngehen (5 19 0000 04 L8) werden um eine Woche nach vorne verlegt. Der neue Termin ist, der 03.06.2015.
    Der Meldetermin wird daher auf den 22.05.2015 vorverlegt.

  • Geherabend des SV Halle (5 19 1501 04 08):
    Wird um eine Woche nach vorne verlegt, auf den 03.06.2015.
    Folgende Wettbewerbe werden zusätzlich angeboten:
    M/W, M/WJ U20, M/WJ U18:   4×400 m
    M13, M12, W13, W12:                 1.000 m
    M11, M10, W11, W10:                 800 m, 1.000 m
    M9, M8, W9, W8:                          800 m

  • 11. Stabhochsprungpokal des PSV Burg verlegt auf den 13.09.2015.

  • Landesoffener Werfertag der TSG Wittenberg (5 19 1801 04 02) wird eine Woche nach vorne verlegt. Der neue Termin ist der 19.09.2015.
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2015-06-03_LM BG_V2.pdf)Ausschreibung LM BG 2015[Stand: 21.03.2015]

DLV Familienspecial

Aufgrund der großen Nachfrage hat der DLV das "Familien-Special" für die Deutschen Meisterschaften in Nürnberg noch einmal verlängert. Bis zum 10. April zahlen zwei Erwachsene und ein Kind in der Kategorie I (Gegentribüne) statt 64,50 Euro nur 39 Euro für einen Veranstaltungstag. Für  jedes weitere Kind werden 5 Euro berechnet.
 

Der DLV hat für seine Deutschen Meisterschaften 2015 in Nürnberg ein Familienspecial aufgelegt. Eintrittskarten gibt es für nur 39 € statt 64,50 € in der Kategorie 1, für zwei Erwachsene plus ein Kind (+5 € für jedes weitere Kind).

Tickets unter der Hotline 01806-9990000* und in den Vorverkaufsstellen der Nürnberger Nachrichten. 

*Die Kosten für den Anrufer

Aus dem Festnetz:      20 Cent pro Anruf

Aus dem Mobilfunk:    max. 60 Cent pro Anruf

http://www.leichtathletik.de/termine/top-events/dm-2015-in-nuernberg/tickets

Familienspecial