Harzer Kreissportbund ehrt die Sportler 2019 bei den Erwachsenen

Der Kreissportbund Harz unternahm zwei Anläufe, die Erfolge der Sportler des Jahres 2019 angemessen zu würdigen. Leider sind beide Versuche der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. An dieser Stelle wollen wir auf das offizielle Ergebnis blicken, denn die größten Gewinner der Sportlerehrung 2019 des Harzer KSB waren die Leichtathleten.

Yvonne Brandecker (W40) vom Harz-Gebirgslauf 1978 e.V. Wernigerode setzte sich bei den Frauen durch, sowie Steffen Fricke (M35) bei den Männern (2019 noch für den VfB Germania Halberstadt e.V. startend, jetzt USV Halle).

Diese Ergebnisse würdigen den Seniorensport in der Leichtathletik, worauf wir (als Landesverband Sachsen- Anhalt) mächtig stolz sind. Wir gratulieren beiden Athleten und wünschen weiterhin allen Seniorensportlern maximale Erfolge.

Annett Fischer